Unsere Themen für die nächsten 5 Jahre

Wir stehen für ein Butzbach, in dem auch unsere Kinder und Enkel gut und gerne leben können. Zusammenhalt statt Gegeneinander! Heimat ist genau das. Liebe zu unserer Stadt, die Stärkung der Demokratie. Dafür werden wir weiterhin entschlossen eintreten. Bewusst mit Herz und Verstand, voller positiver Gefühle und Ideen für Butzbach. Und das machen wir, weil wir uns hier heimisch fühlen, denn:
Zusammenhalt schafft Heimat

Starke Heimat

Wir stehen für eine ausgleichende Stadtentwicklung im gesamten Stadtgebiet: Wirtschaftliches Wachstum und der Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen sind für uns kein Widerspruch, sondern beides ist für uns untrennbar miteinander verbunden und nachhaltig in Einklang zu bringen.
Mehr erfahren

Soziale Heimat

Die Gemeinschaft und den Zusammenhalt in unserer Stadt möchten wir über alle Alters- und Bevölkerungsgruppen festigen und fördern. Zusammenhalt in unserer Stadt ist immer und zu jeder Zeit eine wichtige Grundlage des Zusammenlebens. Vertrautheit und Verständnis füreinander sind wichtige Grundlagen, um miteinander aktiv zu werden.
Mehr erfahren

Kinder & Familien

Investitionen in Bildung, Betreuung und Erziehung haben für uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten höchsten Stellenwert haben. Das soll auch in den kommenden Jahren so bleiben.
Mehr erfahren

Bildungs-stadt

Gute Bildung von Anfang an und lebenslanges Lernen sichern die Zukunftsfähigkeit unserer Stadt. Bildungs- und Kultureinrichtungen sind mehr als ein weicher Standortfaktor; sie dienen der Erweiterung von Erfahrung, dem Lernen und dem gegenseitigen Verstehen und damit dem Zusammenleben der verschiedenen sozialen und kulturellen Gruppen in Butzbach.
Mehr erfahren

Mit Frauen für Frauen

Andere Parteien reden über Frauenpolitik, bei uns machen Frauen Politik! Wir setzen uns für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern in allen gesellschaftlichen Bereichen ein und achten auf die Stärkung der Familien. Dies verstehen wir als Querschnittsaufgabe für alle Bereiche kommunalen Handelns.
Mehr erfahren

Für ein aktives Alter

Wir wollen eine Stadtgesellschaft, in der Lebenserfahrung genauso gewürdigt wird wie Dynamik. Wir wollen Älteren Gelegenheit geben, ihre Rechte und Wünsche selbst zu artikulieren, sich um eigene Belange zu sorgen, zugleich aber die Verantwortung für andere mitzutragen.
Mehr erfahren

Heimat für Migranten & Geflüchtete

Zusammenhalt, Wertschätzung, Heimat, Vielfalt und Weltoffenheit werden auch in Zukunft die richtigen Grundlagen dafür sein, damit sich die Menschen, die neu nach Butzbach kommen, hier wohl fühlen, sich integrieren und durch einen tragfähigen Zusammenhalt in Butzbach ihre neue Heimat finden können.
Mehr erfahren

Lebenswerte Heimat

Wir möchten das breite Kulturangebot unserer Stadt weiter ausbauen und in Zukunft noch attraktiver gestalten. Hierzu gehören zum Beispiel die Veranstaltungen im Museum, die Märkte, das Altstadtfest und das Weinfest. Wir wollen Traditionen bewahren, aber auch neue Wege gehen.
Mehr erfahren

Sichere Heimat

Der Wunsch nach Sicherheit umfasst alle Lebensbereiche. Dabei gilt es, die Balance zwischen subjektivem Sicherheitsempfinden und objektiver Gefährdung mit geeigneten Maßnahmen auszutarieren. Sicherheit ist ein soziales Grundrecht, dem wir eine wichtige Bedeutung zumessen.
Mehr erfahren

Weltoffene Heimat

„Friede ist nicht nur Abwesenheit von Krieg und Gewalt (…). Friede verlangt auch Freisein von Unterdrückung, von Hunger, von Unwissenheit. Nur so können die Menschen und die Völker ihre Fähigkeiten frei und verantwortlich entfalten. Eine dauerhafte und gerechte Friedensordnung erfordert gleichwertige Entwicklungschancen für alle Völker.“ - Willy Brandt
Mehr erfahren

Natur- & Klimaschutz

Wir meinen es ernst mit dem Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen, damit wir unseren Kindern und Enkeln eine lebenswerte Heimat mit intakter Natur und Umwelt hinterlassen.
Mehr erfahren

Städtische Gesell-schaften & Betriebe

Unsere städtischen Gesellschaften Energie und Versorgung Butzbach (EVB), Butzbacher Wohnungsgesellschaft (BWG), Landgrafenschlossgesellschaft (LSB) und der Eigenbetrieb Abwasser (EAB) sind öffentliche Dienstleister in den Händen der Stadt Butzbach und erfüllen zahlreiche wichtige Aufgaben der Daseinsvorsorge.
Mehr erfahren

Finanzen

Wir stehen für ein Butzbach, in dem auch unsere Kinder und Enkel gut und gerne leben können. Wir werden daher auch in Zukunft darauf achten, dass in unserer Stadt klare Prioritäten gesetzt werden. Transparentes und sparsames Wirtschaften sind die Voraussetzungen für einen ausgeglichenen städtischen Haushalt. Dabei muss aber stets darauf geachtet werden, dass kontinuierlich Investitionen in unsere kommunale Infrastruktur erfolgen.
Mehr erfahren
Scroll to Top

Unsere Visionen und wofür wir uns stark machen:

  • Arbeitsplätze sichern und gute Rahmenbedingungen für mehr wohnortnahe Arbeitsplätze schaffen;
  • Gewerbe- und Wohnbauflächen schonend entwickeln;
  • Die Chancen der Digitalisierung nutzen: Den Glasfaserausbau in der gesamten Stadt vorantreiben, W-LAN-Angebote ausbauen;
  • Digitale Dienstleistungen der Stadtverwaltung erweitern und Butzbach-App entwickeln; 
  • Die Innenstadt durch einen Angebotsmix aus Handel, Wohnen, Leben, Arbeiten, Kultur und Freizeit attraktiv halten; Parkgebühren in der Innenstadt bezahlbar gestalten;
  • Ein Citymanagement in der Innenstadt einführen;
  • Für die Butzbacher Gastronomie die Gebührenpflicht für die Außenbewirtschaftung aussetzen;
  • Die Elektro-Mobilität ausbauen, moderne Parkplatzanlagen schaffen, Butzbach zur fahrradfreundlichen Stadt weiterentwickeln und das ÖPNV-Angebot durch ein preisvergünstigtes Butzbach-Ticket interessanter gestalten;
  • Den Butzbacher Bahnhof zur Mobilitätszentrale entwickeln: Barrierefreiheit herstellen, ein neues Parkhaus für Autos und Fahrräder auf der Westseite errichten, ein Bahnhofsgebäude mit Dienstleistungsangebot für Bus- und Bahnkunden schaffen und durch die Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes die Aufenthaltsqualität für die Bürgerinnen und Bürger verbessern;
  • Den Butzbacher Bahnhof zur Mobilitätszentrale entwickeln: Barrierefreiheit herstellen, ein neues Parkhaus für Autos und Fahrräder auf der Westseite errichten, ein Bahnhofsgebäude mit Dienstleistungsangebot für Bus- und Bahnkunden schaffen und durch die Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes die Aufenthaltsqualität für die Bürgerinnen und Bürger verbessern;
  • Den Wirtschaftsstandort Butzbach durch Standortkampagne in enger Kooperation mit dem Gewerbeverein Butzbach aktiv fördern;
  • Für Butzbach ein Gründerzentrum schaffen;
  • Umsetzung des Limesparkkonzepts;
  • Einrichtung eines Ortsbeirats für das Degerfeld

Unsere Visionen und wofür wir uns starkmachen:

  • Die Angebote Soziale Stadt, Gemeinwesenarbeit, Demokratie leben, Schulsozialarbeit und Ferienspiele weiterführen und ausbauen;
  • Das ehemalige Lidl-Gelände in der Innenstadt zum Kinder- und Jugend-Treff als Bestandteil eines Sozial- und Begegnungszentrums weiterentwickeln;
  • Einen Skaterplatz und einen Kletterwald für Butzbacher Kinder und Jugendliche schaffen; Limespark-Konzept umsetzen;
  • Unterstützung für Butzbacher Vereine und den Vereinsring: Schaffung eines Härtefallfonds, der den Vereinen in der Corona-Pandemie hilft und die Folgen der Corona-Pandemie abmildert;
  • Den Neubau der Kunstrasen-Fußballanlage an der Ostumgehung vorantreiben;
  • Den Neubau einer Mehrfeld-Sporthalle in der Kernstadt umsetzen;
  • Das Schrenzerbad und das Freibad Maibach modernisieren;
  • Die Kinderbetreuungsangebote ausbauen: durch den Neubau einer Kita auf dem ehemaligen Tröstergelände, den Neubau der Kita Lustgarten, die Renovierung der Kitas Panama und Villa Regenbogen in der Kernstadt und weitere Kindergartenbaumaßnahmen in den Stadtteilen;
  • Die Kita-Gebühren sollen bezahlbar bleiben;
  • Die Ganztagsschulen durch die Stadt Butzbach auch in Zukunft unterstützen: den Rechtsanspruch auf Betreuung für Grundschüler frühzeitig sicherstellen, die Schulsozialarbeit fortführen und Betreuungsvereine an den Grundschulen finanziell durch die Stadt unterstützen;                         
  • Das Jugendgästehaus Hubertus wiederbeleben; 
  • Die Musikschule Butzbach soll im Alten Arbeitsamt untergebracht werden und soll auch in Zukunft durch die Stadt Butzbach finanziell unterstützt werden;                               
  • Das Butzbacher Museum fördern, Kulturangebote, wie z.B. Kino, Open-Air-Kino, Büchereien und den Kultursommer weiterführen;           
  • Butzbacher Schulen bei Fahrten in die Partnerstädte auch in Zukunft finanziell unterstützen;                       
  • Den Standort des ehemaligen Lidl-Supermarkts in der Innenstadt zu einem Sozial- und Begegnungszentrum für Seniorinnen und Senioren weiterentwickeln: z. B. als Seniorencafé, als Seniorenwerkstatt nach Langgönser Vorbild, als Reparaturwerkstatt der Nachbarschaftshilfe;
  • 100 neue barrierefreie Wohnungen durch die Butzbacher Wohnungsgesellschaft bauen lassen;
  • Die Sicherheitspartnerschaft mit den Feuerwehren, Rettungsdiensten, DLRG und der Polizei festigen und ausbauen; alle Feuerwehrstandorte erhalten und ehrenamtliches Engagement der Einsatzkräfte in den Feuerwehren fördern.

Unsere Visionen und wofür wir uns stark machen:

  • Kinderbetreuungsangebote sichern und ausbauen durch den Neubau einer Kita auf dem ehemaligen Tröstergelände, Bau der Kita Lustgarten und den Neubau der Kita Griedel;
  • Sanierung und Modernisierung der Kitas Panama, Villa Regenbogen (Kernstadt) und der Kita Ebersgöns;
  • Bedarfsgerechte Angebote für Kinder mit körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderungen bereitstellen;
  • Weiterentwicklung der Kindertagesstätten zu Kinder- und Familienzentren;
  • Förderung von bedarfsgerechten Betreuungszeiten durch die Ausweitung der Öffnungszeiten der Kitas bis 18 oder 19 Uhr;
  • Bezahlbare Kindergartengebühren gewährleisten;
  • Schaffung eines Sozialtarifs bei Kindergarten- oder Krippengebühren für einkommensschwache Familien;
  • Ausbau der musikalischen Früherziehung in Kooperation mit der Musikschule in den Butzbacher Kindergärten;
  • Wald- und naturpädagogische Angebote in den Kitas erhalten und ausbauen; die Kita Ebersgöns auch zum Kneipp-Kindergarten weiterentwickeln.

Unsere Visionen und wofür wir uns stark machen:

  • Erhalt aller Grundschulstandorte nach dem Prinzip „Kurze Wege für kurze Beine“;
  • Ausbau der kindgerechten Ganztagschulangebote;
  • Finanzielle Unterstützung der Betreuungsvereine an den Grundschulen durch die Stadt Butzbach sicherstellen;
  • Rahmenbedingungen zur Gewährleistung des Rechtsanspruchs für Grundschüler auf Ganztagsbetreuung rechtzeitig schaffen;
  • Butzbacher Ferienspiele familien- und bedarfsgerecht ausbauen;
  • Die Schulsozialarbeit in Butzbach auch in Zukunft fördern und ausbauen;
  • Das Butzbacher Jugendforum und den Kinder- und Jugendbeirat stärken und unterstützen;
  • Butzbach soll sich um das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“ bewerben;
  • Das Jugendgästehaus Hubertus wiedereröffnen;
  • Die Butzbacher Musikschule im Alten Arbeitsamt unterbringen und auch in Zukunft finanziell durch die Stadt unterstützen.

Unsere Visionen und wofür wir uns stark machen:

  • Einen Frauenförderplan erstellen;
  • Zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf sollen in der Stadtverwaltung, in den städtischen Gesellschaften und Betrieben neue Arbeitszeitmodelle eingeführt werden;
  • In Butzbach Fort- und Weiterbildungsangebote für Frauen mit geringer beruflicher Qualifikation schaffen; (Hierbei die Zusammenarbeit mit Bildungsträgern vor Ort suchen: z.B. Frauen, Arbeit, Bildung GmbH /FAB GmbH.)
  • Stärkere Anerkennung von Frauen, die einer Care- bzw. Sorge-Arbeit nachgehen;
  • Bedarfsgerechte Ausdehnung des Spätbetreuungsmoduls in den städtischen Kitas auf 18 oder 19 Uhr, um Familie und Beruf besser miteinander vereinbaren zu können;
  • Weiterführung des Projekts Frühstart;
  • Unterstützung des Frauennotrufs.

Unsere Visionen und wofür wir uns stark machen:

  • Schaffung eines Sozialen Treffpunkts in der Innenstadt, am ehemaligen LIDL Gelände für das Seniorencafé und Treffen des Seniorenbeirats
  • Unterstützung des Seniorencafés im Degerfeld
  • Einrichtung einer Seniorenwerkstatt
  • Schaffung von altersgerechten, barrierefreien und barrierearmen Wohnangeboten im gesamten Stadtgebiet
  • Mehrgenerationenhäuser
  • Senioren-Wohngemeinschaften
  • Barrierefreier Umbau der öffentlichen Infrastruktur im gesamten Stadtgebiet
  • Schaffung von Einkaufs- und Dienstleistungsangeboten in allen Stadtteilen

Unsere Visionen und wofür wir uns stark machen:

  • Keine Duldung von rassistischen, fremdenfeindlichen, antisemitischen oder rechtsextremisstsischen Aktivitäten
  • Förderung der Bürgerbeteiligung
  • Unterstützung von Erfolgsprojekten „Demokratie leben“, „Dorf und Du“ und „Butzoleranz und Demokratiebach bewegen“
  • Unterstützung der Arbeit des Butzbacher Bündnisses für Demokratie und Toleranz

Unsere Visionen und wofür wir uns stark machen:

  • Weiterführung des Butzbacher Kultursommers
  • Erhalt des Museums und Modernisierung der Ausstellungsbereiche
  • Zusammenarbeit mit dem Freundes- und Förderkreis des Museums und dem Geschichtsverein
  • Einsatz für den Erhalt des gesamten Kinobetriebs mit Sicherstellung der finanziellen Förderung durch die Stadt
  • Unterstützung der Stadtteilbüchereien
  • Fortführung des Veranstaltungsformats „Stadt Lesen“
  • Erweiterung von Freizeit- und Erholungsangeboten
  • Umsetzung eines Limespark-Konzepts mit der Spiele- und Lernlandschaft Vicus Romanus
  • Sanierung des Schrenzerbades
  • Sanierung des Freibades in Maibach
  • Erholungswaldkonzept mit einem Panoramaweg von der Kleeberger Straße bis zum Emmersberg
  • Revitalisierung des Hubertus‘
  • Umsetzung des Kneipp-5.0-Konzeptes als Gesundheitskonzept für die Stadt Butzbach
  • Weiterentwicklung der Stadt zu einem Luftkurort
  • Schaffung weiterer Wohnmobilstellplätze

Unsere Visionen und wofür wir uns stark machen:

  • Den Bedarfs- und Entwicklungsplan für die Feuerwehren umsetzen;
  • Umsetzung der Feuerwehrbaumaßnahmen Griedel, Ebersgöns, Pohl-Göns, der Kernstadt und Maibach
  • Aufgabengerechte Fahrzeugausstattung für die Feuerwehren sicherstellen;
  • Kosten für die Beschaffung von Mannschaftstransportfahrzeugen sollen zukünftig komplett durch die Stadt getragen werden; 
  • Schaffung einer zeitgemäßen Aufwandsentschädigungen für die Einsatzkräfte in den Feuerwehren
  • Finanzielle Entlastung der Feuerwehrvereine
  • Entwicklung eines Förderkonzepts mit den Feuerwehren zur Stärkung der Anerkennungskultur und des Ehrenamts
  • Förderung der Kinder- und Jugendarbeit der Rettungsdienste und des DLRG
  • Unterstützung bei der Standortfindung für eine neue Rettungsdienstzentrale in Butzbach
  • Präventive Aufklärungsarbeit beim Thema Gewalt gegen Kinder, Frauen und alte Menschen
  • Kooperation mit dem „Netzwerk gegen Gewalt in Hessen“
  • Einführung der kostenfreien Sperrmüllentsorgung

Unsere Visionen und wofür wir uns stark machen:

  • Butzbach zur Fairtrade-Stadt machen
  • Zusammenarbeit mit der Servicestelle „Kommunen in der Einen Welt“
  • Unterstützung des Städtepartnerschaftsvereins
  • Die Entwicklung einer Europaschule am Schulstandort Butzbach fördern
  • Finanzielle Unterstützung der Schulen bei Fahrten in Partnerstädte
  • Stärkung der demokratischen Strukturen und Kräfte in unserer Stadt
  • Aktive Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern bei Stadtentwicklungsprozessen

Unsere Visionen und wofür wir uns stark machen:

  • Einklang von ökologischem und sozialen Fortschritt
  • Keine sozialen Schieflagen und Ungerechtigkeiten durch die Energiewende
  • Unterstützung beim Ausbau alternativer Energien
  • Optimierung bestehender Versorgungssysteme
  • Stärkung des Selbstversorgungsgrades und eine breite Aufstellung bei den nicht-fossilen Energiearten
  • Fortsetzung von Bürgerbeteiligungen
  • Weiterführung der Umsetzung des Erholungswaldkonzeptes
  • Unterstützung von Betrieben vor Ort beim Direktvertrieb ihrer hochwertigen Lebensmittel
  • Schonender Umgang mit wertvollen Böden
  • Artgerechte Tierhaltung & Verstärkung von Artenschutz wildlebender Arten
  • Stärkung der Elektromobilität
  • Ausbau des Personennahverkehrs
  • Schaffung von P&R Parkplätzen in Kirch-Göns und Ostheim
  • S-Bahn Anschluss nach Frankfurt
  • Barrierefreier Bahnhof
  • Ausbauvon regionalen und lokalen Fahrradverbindungen
  • Umsetzung des städtischen Klimaschutzkonzepts

Unsere Visionen und wofür wir uns stark machen:

  • Modernisierung von 2 weiteren Hochhäusern im Degerfeld
  • Bau von weiteren Sozialwohnungen
  • Erarbeitung von Wasserspar-Konzepten
  • Sicherstellung der Parkplatzversorgung in der Stadt

Unsere Visionen und wofür wir uns stark machen:

  • Ausgeglichener städtischer Haushalt
  • Entlastung der Butzbacher*innen bei der Straßenbeitragspflicht
  • Zielorientiertes und transparentes Wirtschaften
  • Kontinuierliche Investitionen in unsere kommunale Infrastruktur